kodehyve

Warum wollte kodehyve Mitglied des clc werden?

Unser Unternehmen kodehyve wollte Mitglied des clc werden, um ein aktiverer Akteur im Umfeld der in Luxemburg ansässigen Verbände und Unternehmen zu sein. Wir wissen nicht nur zu schätzen, dass der clc die Interessen unseres Unternehmens und der betreffenden Branchen vertritt, sondern freuen uns auch besonders darauf, unser berufliches Netzwerk zu erweitern, mit Gleichgesinnten zu diskutieren und unser Fachwissen in das clc-Umfeld einzubringen.

Als Technologieunternehmen, das sich auf die digitale Transformation von Immobilien spezialisiert hat, sind wir besonders daran interessiert, neue Akteure aus der Immobilienbranche kennenzulernen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit clc-Kollegen zu identifizieren.

 

Was sind die interessantesten Dienstleistungen für Ihr Unternehmen, von denen Sie profitieren werden?

Wir interessieren uns besonders für die verschiedenen Fortbildungskurse und Konferenzen, die von der clc angeboten werden, sowie für die Networking-Verasnstaltungen. Die Vernetzung und das kontinuierliche Lernen sind noch zwei zentrale Werte des clc, von denen wir profitieren wollen.

 

Können Sie Ihr Unternehmen und seine Aktivitäten beschreiben?

Ein leistungsstarkes Kollaborationstool für den Immobilienmarkt: kodehyve ist eine B2B-Kollaborationssoftware, die heterogene Tools, ineffiziente Arbeitsabläufe und veraltete Benutzererfahrungen weitgehend ersetzt und Immobilienentwicklern, -agenturen und -fonds hilft, ihre Bau- und Marketingprojekte effizienter zu planen, zu verwalten und zu analysieren.

Durch die sorgfältige Auswahl von leistungsstarken internen Modulen sowie APIs von Drittanbietern ermöglicht kodehyve speziell Immobilienfachleuten eine bessere Arbeit und ein hervorragendes Benutzererlebnis in den drei Bereichen Projektmanagement, Kundenbeziehungsmanagement sowie Finanz- und Datenanalyse.

Sie bietet eine hochwertige White-Label-Plattform im Look-and-Feel der Kunden und verfügt über Funktionen wie Aufgaben- und Terminmanagement, Workflows für den Informations- und Dokumentenaustausch, digitales Kunden-Onboarding, elektronische Unterschriften, KYC- und AML-Prüfungen, Rechnungsstellung, Live-Chat, Budgetierung, Finanzanalyse und vieles mehr.

Neben einer verbesserten Zusammenarbeit zwischen den Beteiligten und erheblichen Produktivitätssteigerungen ermöglicht es kodehyve Immobilienunternehmen ihre ESG-Ziel zu erreichen, indem sie zu 100 % digital arbeiten und so ihren CO2-Fußabdruck reduzieren.