Warum wollten Sie Mitglied der clc werden?

Da wir seit mehr als zwanzig Jahren in Luxemburg im Event-, Tourismus- und Kulturbereich tätig sind, möchten wir unsere Suche nach einer erfahrenen und relevanten Organisation bestätigen, die mit der luxemburgischen Wirtschaft vertraut ist und uns in spezifischen Bereichen wie Rechts- und Wirtschaftsberatung beraten kann und uns ermöglicht, andere lokale Akteure kennenzulernen.

 

Was sind die interessantesten Dienstleistungen für Ihr Unternehmen, von denen Sie profitieren werden?

Aufgrund Ihrer Kenntnisse des luxemburgischen Marktes und der möglichen Neuerungen bieten Sie zahlreiche Dienstleistungen an, aber wir werden zweifellos in erster Linie auf Ihre Rechtsberatung zurückgreifen. Wir wollen auch der LEA (Luxembourg Event Association) beitreten.

 

Können Sie Ihr Unternehmen und seine Aktivitäten beschreiben?

Unser Unternehmen, GES sa, seit mehr als zwanzig Jahren auf dem luxemburgischen Territorium etabliert, arbeitet ausschließlich im Bereich der Kultur- und Eventkommunikation (Plakatierung, Verteilung von Prospekten und Programmen, Verteilung von H2H auf Veranstaltungen) für alle Kultur- und Eventakteure in Luxemburg und der Großregion:

– Konzertsäle: Grand Théâtre, Philharmonie, Rockhal,

A Promotion, Cercle Cité…

– Kulturzentren: Kulturfabrik, Op de Schmeltz, Alt Stadthaus, Prabelli, Cube 521, Centre de rencontres de l’Abbaye de Neumunster, Cape, Trifolion…

– Museen: Mudam, MNHA, Nationales Museum des Widerstands, Drei-Eicheln-Museum, Casino Forum für zeitgenössische Kunst, Minett Park…

– Und andere Strukturen oder Festivals: Esch 2022, Luxembourg Art Week, Fonds Belval, CNA, Family of Man, Festival de Wiltz, Echterlive, Fêtes de la Musique, Sirenenruf, Wine taste Enjoy (ORT Moselle), Nuit des Musées, Film Fund Luxembourg, City of Dudelange, Luxembourg Gaming Experience, Lux Expo…

Wir arbeiten auch auf grenzüberschreitender und internationaler Ebene, um die kulturellen Einrichtungen Luxemburgs zu fördern.

Wir sind eine Nischenstruktur, die auf menschlicher Ebene (7 Mitarbeiter) arbeitet und den verschiedenen Kultur- und Veranstaltungsakteuren in Luxemburg eine relevante Dynamik verleiht.

Wir sind eine der wenigen Strukturen, die diesen speziellen Service anbieten können, der auf Zuhören und Reaktivität basiert.

Wir sind ein wichtiges Instrument der Nähe und eine wichtige operative Verbindung zur Öffentlichkeit.