Warum wollten Sie Mitglied der clc und der FNCF werden?

Aufgrund der erhaltenen Informationen gehen wir davon aus, dass es sich bei der clc um ein seriöses Unternehmen handelt, das in der Lage ist, seinen Mitgliedern auf bestmögliche Weise zu helfen. Eine Mitgliedschaft im clc wird uns in diesen schwierigen Zeiten eine große Unterstützung sein. Darüber hinaus erscheint uns das Weiterbildungsangebot des clc gerade in diesen Zeiten sehr interessant!

 

Was sind die interessantesten Dienstleistungen für Ihr Unternehmen, von denen Sie profitieren werden?

Wir haben uns für eine Mitgliedschaft im clc vor allem wegen der Rechtsabteilung entschieden. Außerdem trafen wir Frau Bélier, clc-Beraterin der FNCF – Fédération Nationale des Commerçants Forrains, die uns sehr gut beraten hat.

 

Können Sie Ihr Unternehmen und seine Aktivitäten beschreiben?

Wir sind ein Familienunternehmen, das seit 1994 in der Veranstaltungsbranche, im Bereich der Messeplätze, tätig ist. Das Bami House bietet asiatische Küche, genauer gesagt “Bami”, asiatische Nudeln. Nach zehn Jahren Leidenschaft und Liebe zu unserem Beruf, haben wir uns auf 2 weitere Abenteuer eingelassen:

The Fun Factory, basierend auf der Individualisierung verschiedener Objekte vor Ort und neuerdings auch im Internet www.funfactory.lu.
Der ideale Job, wenn Sie den Wunsch verspüren, Ihre Kreativität zu zeigen.
Unser Autoscooter, der seit etwas mehr als 10 Jahren im Großherzogtum Luxemburg unterwegs ist, wird 2019 durch eine neue Strecke und 16 neue Wagen ersetzt, womit wir die einzige luxemburgische Karnevalsfamilie sind, die einen Autoscooter für Erwachsene besitzt. Der Autoscooter ist das traditionelle Karussell der Luxemburger Jahrmärkte.

Unser Beruf ist ideal, wenn Sie das Bedürfnis haben, in der Nähe unserer luxemburgischen Jugend zu sein, die so dynamisch und voller Lebensfreude ist.