Syndicat des Pharmaciens Luxembourgeois

Der Syndicat des Pharmaciens Luxembourgeois vereint die Apotheker, die Inhaber von privaten Apotheken oder von staatlichen Konzessionen sind, und vertritt ihre Rechte. Der SPL setzt sich für die Interessen des Berufsstandes ein und vertritt seine Mitglieder bei nationalen und internationalen Behörden. Er ist der bevorzugte Ansprechpartner im Gesundheitsministerium für die Abteilung für Pharmazie und Arzneimittel (DPM), insbesondere bei der Erstellung des jährlichen Bereitschaftsplans. Der SPL, der seit 2010 Mitglied der clc ist, hat den Auftrag, in Zusammenarbeit mit den Behörden die allgemeinen Maßnahmen der Pharmazie zu untersuchen und die beratende Rolle des Apothekers als bevorzugter Ansprechpartner und Arzneimittelexperte zu fördern. Das SPL betreut die berufliche Weiterbildung und beteiligt sich an den Arbeiten der Groupement Pharmaceutique de l’Union Européenne (GPUE).

Kontakt
Théo Biewer
+352 439 444 713
theodore.biewer@clc.lu