FEMACO

Der Luxemburger Verband der Baustoffhändler, Fédération Luxembourgeoise des Négociants en matériaux de construction, wurde 1935 mit dem Ziel gegründet, Streitigkeiten beizulegen, eine Gemeinschaft zu schaffen und gemeinsame Unternehmensinteressen zu fördern. Diese Ziele gelten bis heute noch.
Der frühere Baustoffhändler, der nur als Verkäufer von Produkten fungierte, ist heute Groß- und Einzelhändler, Distributor, Berater, Bauspezialist und wesentliches Bindeglied zwischen Hersteller und Verbraucher. Die Aufgabe der FEMACO ist es, diese Baustoffhändler zu vertreten und vor allem in den Bereichen Umwelt, Ausbildung, Kommunikation, Recht, Prävention und Zertifizierung zu unterstützen. Auf europäischer Ebene wird ihr dies durch die Mitgliedschaft bei der Union Européenne des Fédérations Nationales des Négociants en Matériaux de Construction (UFEMAT) ermöglicht.

Personne de Contact
Antoine Ries
+352 439 444 709
antoine.ries@clc.lu